Hast du, 14–25 jährig Liberozonen 100/101, eine Projektidee, wie sexualisierte Gewalt im öffentlichen Raum in der Stadt Bern dargestellt werden kann, dann bist du hier richtig!

Die Jugendkulturpauschale Startstutz und das Jugendparlament der Stadt Bern unterstützen mit finanziellen Beiträgen die Umsetzung dieser Ideen. Pro Projektidee können maximal CHF 4'000.00 gesprochen werden. Insgesamt stehen vom Startstutz und vom Jugendparlament CHF 30'000.00 zur Verfügung.

Hier «GESUCH EINREICHEN» 

Bitte wähle bei der Katergorie «Call for Action» aus. Eingabefrist: 24. Februar 2023 

Viel Spass!